Kooperationen

Wir stehen im ständigen Dialog mit leistungsstarken Partnern, Verbänden und Fachgremien.


Berufsverband Deutscher Baubiologen e.V.

Das Erkennen und Vermeiden gesundheitsbelastender Einflüsse in und an Gebäuden und das Gewährleisten einer möglichst natürlichen Lebensgrundlage in unserer allernächsten Umwelt – in den eigenen vier Wänden und am Arbeitsplatz – ist die Aufgabe der Mitglieder im Berufsverband Deutscher Baubiologen VDB e.V.

Der VDB hat sich zum Ziel gesetzt, durch Qualitätssicherung in der baubiologischen Umweltanalytik sowie zielorientierte Öffentlichkeitsarbeit das Berufsbild des Baubiologen – als Sachverständiger für Gesundheitsrisiken in Innenräumen – in der Gesellschaft zu festigen.

Über das kostenfreie Beratungs-Telefon 0800 - 2001 007 vermittelt die VDB-Geschäftsstelle Ratsuchenden einen Baubiologen in ihrer Nähe, von dem sie eine telefonische kurze Erstberatung erhalten.

www.berufsverband-deutscher-baubiologen.de


Handwerkskammer Trier

 

Bereits 1995 wurde das Umweltzentrum für Energie und Nachhaltigkeit der Handwerkskammer Trier gegründet und informiert seitdem Betriebe zu allen Umwelt- und Energiefragen. Mit finanzieller Unterstützung der deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) sowie dem Bundesministerium für Bildung und Forschung wurde das Umweltzentrum bzw. Kompetenzzentrum für nachhaltiges Renovieren und Sanieren errichtet. Es unterstützt die Betriebe der Handwerkskammer durch umfassende Information, gewerksspezifische Beratung, praxisbezogene Kurse, Seminare und Lehrgänge und politische Interessenvertretung im Bereich Umweltschutz, barrierefreies Bauen und Wohnen sowie bei allen Fragen der betrieblichen Energieeffizienz. Auch durch verschiedene Veranstaltungen und Messen in der Region Trier bietet das Umweltzentrum den Mitgliedsbetrieben ein Forum um ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren

 


KWM WEISSHAAR - Ihr Partner im Bereich der Trocknungstechnik!

Als führendes, modernes und innovatives Unternehmen der Metall- und Blechbearbeitung sind wir mit einem Team von über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein anerkannter Partner vieler namhafter Kunden. Wir beliefern fast alle nennenswerten Industriezweige, wie z.B. die Druckmaschinen-, Automobilindustrie, den Schienenfahrzeug- oder allgemeinen Maschinenbau.


Die Firma KWM Weisshaar ist ein dynamisch, expandierendes, mittelständisches Unternehmen - groß genug, um rationell, qualitätsbewusst und preisgünstig zu produzieren, aber auch klein genug, um flexibel und individuell zu sein!

Mit drei Mitarbeitern im Jahr 1979 gegründet, entwickelte sich das Unternehmen zum Systemlieferanten, der auch Montage- und Logistikaufgaben für Kunden übernimmt. Nicht nur die reine Blechbearbeitung, sondern auch Montagearbeiten und Funktionstests kompletter Systeme, wie z.B. Klima- und Kältegeräte, werden seitens der Kunden zunehmend aus einer Hand verlangt. KWM WEISSHAAR stellt sich dieser Aufgabe und setzt dabei auf eine Vielzahl an Facharbeitern aus den Bereichen Elektrik, Hydraulik und Kältetechnik. Dieses Know-how fließt in die eigene Herstellung von Gebäudetrocknern.

www.kwm-trocknungstechnik.de


Deutsches Schornsteinfeger Bildungs- und Forschungsinstitut e.V.

Das „Deutsche Schornsteinfeger Bildungs- und Forschungsinstitut e.V.“ (DSBF e.V.) ist ein bundesweit agierender Bildungsträger, welcher bereits 1994 durch die Akteure des „Zentralverband Deutscher Schornsteinfeger e.V.“ ins Leben gerufen wurde, um dessen Mitgliedern die Möglichkeit einer qualitativ hochwertigen und kostengünstigen Aus- und Weiterbildung anzubieten. Mittlerweile ist das DSBF mit mehr als 20 laufenden Lehrgängen - davon auch mehrere Online-Lehrgänge, die nach einer ausgeklügelten didaktischen Methode sämtliche Lerninhalte eines bestimmten Themen-bereiches vermitteln - und 3 Meistervorbereitungslehrgängen, der am meistagierende Bildungsträger innerhalb des Schornsteinfegerhandwerks.
Das DSBF zeichnet sich durch das speziell auf das Schornsteinfeger-handwerk zugeschnittene Angebot an Lehrgängen aus. Jährlich werden mehrere tausend Berufsangehörige im Schornsteinfegerhandwerk durch unsere hochwertigen und doch kostengünstigen Kurse aus- und weitergebildet.
Seit geraumer Zeit sind nicht nur Schornsteinfeger ein gern gesehenes Publikum an unseren Lehrgängen, sondern auch andere Handwerks- und Handelsberufe haben die Vorzüge des DSBF erkannt und nehmen das nahezu einmalige Preis- Leistungsangebot gerne wahr. Mit rund 50 Referenten bundesweit können wir schnell und unkompliziert in jeder Region Deutschlands unsere Lehrgänge zur Verfügung stellen und unsere Inhalte an die jeweils örtlichen Besonderheiten anpassen. Wem es allerdings lieber ist, von zu Hause aus zu lernen, um zeitlich flexibler zu sein, Berufs-, Familien- und Privatleben besser miteinander vereinbaren zu können, kann viele Lehrgänge jetzt schon mit Hilfe unserer Online-Plattform besuchen. Diese Methode spart viel Zeit, lange Anreisestrecken und somit eine Menge Geld.
Mit der technischen Abteilung des DSBF bieten wir auch Herstellern des Schornstein- und Heizungsbaus eine geeignete Plattform, deren Produkte vom DSBF e.V. prüfen und bewerten zu lassen. Die hierbei gewonnen Erkenntnisse helfen der Weiterentwicklung und Verbesserung verschiedenster Produkte für die praktische Anwendung und bieten dem Schornsteinfegerhandwerk ein meinungsweisendes Bild über Qualität und Handhabung der getesteten Fabrikate. 

www.dsbf.de 


WTA

Der internationale Verein der WTA e.V. hat sich das Ziel gesetzt, die Forschung und deren praktische Anwendung auf dem Gebiet der Bauwerkserhaltung und der Denkmalpflege zu fördern. Eine vorrangige Aufgabe ist es hierbei, die praktische Erfahrungen zu verarbeiten und nutzbar zu machen, um so die Anwendung neuer Erkenntnisse und moderner Technologien zu beschleunigen. Um diese Ziele zu erreichen, wird ein intensiver Dialog zwischen Wissenschaftlern und Praktikern angestrebt.

www.wta.de


Handwerkskammer Düsseldorf

Die Handwerkskammer Düsseldorf vertritt im Regierungsbezirk Düsseldorf die Interessen des Handwerks gegenüber der Politik, Verwaltungen und der Öffentlichkeit: 52.500 Mitgliedsunternehmen mit rund 294.000 Mitarbeitern und 25.700 Auszubildenden.
Die Handwerkskammer Düsseldorf gehört damit zu den größten Selbstverwaltungseinrichtungen der Wirtschaft in Deutschland.
Die Handwerkskammer fördert ihre Mitgliedsbetriebe, indem sie die Unternehmen in betriebswirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Fragen berät und informiert.
Ein umfassendes Bildungsangebot sichert die Qualifikation der Inhaber und Mitarbeiter im Handwerk
Die Handwerkskammer führt die Handwerksrolle als Register aller Betriebe des Vollhandwerks und der handwerksähnlichen Betriebe im Regierungsbezirk Düsseldorf.
Sie überwacht die Berufsausbildung im Handwerk und ist für das Prüfungswesen in der beruflichen Bildung des Handwerks verantwortlich. Die Handwerkskammer Düsseldorf versteht sich als Sprachrohr des gesamten Handwerks gegenüber Öffentlichkeit, Politik und Verwaltung.

Mit ihrem Zentrum für Umwelt und Energie in Oberhausen fokussiert die Handwerkskammer Düsseldorf federführend für Nordrhein-Westfalen auf die Themen Energie- und Ressourceneffizienz, den Arbeitsschutz, die Gesundheitsprävention, Barrierefreiheit sowie Hygiene und Wohngesundheit.  Hauptaufgabe des Umweltzentrums ist die Entwicklung von Effizienzstrategien für das betriebliche Handeln und die Kommunikation zum Kunden hin. Hierzu leistet das Umweltzentrum Früherkennung, Netzwerkbildung und Abstimmung, Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit sowie praxisorientierte Informationsaufbereitung für die Mitgliedsbetriebe.

www.hwk-duesseldorf.de


Fachverband SHK NRW

Die Geschäftsstelle des Fachverbandes SHK NRW befindet sich im Herzen Düsseldorfs. Von hieraus bietet der Fachverband seinen Mitgliedern umfassende Fachinformationen, Beratung und Weiterbildung in den Bereichen Technik, Betriebswirtschaft und Recht. Neben der Vertretung von branchenspezifischen Interessen auf Landesebene bei Ministerien, Handel, Industrie und Kammern engagiert sich der Fachverband SHK NRW in verschiedenen Fachausschüssen und Arbeitskreisen wie u. a. beim VDI, DIN und DVGW und bringt so das SHK- Handwerk nach vorne.

www.shk-nrw.de