Die Lehrgänge des Bundesverband Schimmelpilz Sanierung e.V.

Informieren Sie sich über unser aktuelles Weiterbildungsangebot mit Lehrgängen und Kursen...

Eine nachgewiesene Fachkunde ist Vorraussetzung für die gewerbliche Durchführung einer Sanierung und eine erfolgreiche Auftragsakquisition. Derjenige, der die Grundregeln einer fachgerechten Schimmelpilzsanierung missachtet, muss mit kostspieligen Haftungsforderungen rechnen. Der Lehrgang A vermittelt die erforderlichen Fachkenntnisse für die Durchführung einer fachgerechten Sanierung. Durch einen erfolgreichen Abschluss kann die benötigte Fachkompetenz nachgewiesen werden.

Termine für Lehrgang A

Termin Ort Leitung Veranstalter Downloads  

29.01. - 02.02.2018

Potsdam   in Zusammenarbeit mit der
HWK Potsdam
 

Anmeldungen und Informationen ausschließlich
über die HWK Potsdam

 

14.02. - 16.02.2018 (Teil 1)

22.02. - 23.02.2018 (Teil 2)

Kaarst Dr. Wolfgang Lorenz BSS

Information

Anmeldung

 
01.03. - 03.03.2018 (Teil 1)
09.03. - 10.03.2018 (Teil 2)
Parsdorf (bei München) Robert Kussauer BSS

Information

Anmeldung

 

Wer größere Sanierungsvorhaben leitet und koordiniert, muss alle Aspekte einer fachgerechten Sanierung kennen. Nur so kann er auf gleicher Ebene mit den Sanierungs-fachkräften kommunizieren. Die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang A ist Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang B.

Termin Ort Leitung Veranstalter Downloads

11.10.-13.10.2018

Fürth/Nürnberg   BSS Weitere Informationen folgen

Die höchsten Anforderungen werden an Sachverständige gestellt. Im Lehrgang C wird vermittelt, wann welche Messungen und Untersuchungen durchzuführen sind, wie die Ergebnisse bewertet werden und wie schließlich ein aussagekräftiges Gutachten erstellt wird. Voraussetzung für eine Teilnahme am Lehrgang C ist die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang B. 

Termin Ort Leitung Veranstalter Downloads

12.04.2018 bis 14.04.2018 (Teil 1)
08.06.2018 bis 09.06.2018 (Teil 2)

 

 

 

Berlin Dr. Christoph Trautmann BSS

Informationen

Anmeldung

 

Steht Ihnen das Wasser bis zum Hals ist richtiges Handeln von entscheidender Bedeutung um Folgeschäden zu vermeiden. Lernen Sie die Untersuchung und Beseitigung von Feuchte- und Wasserschäden mit modernen Trocknungsverfahren kennen. Tragen Sie zur Schadensminderung bei und beseitigen Wasserschäden nach dem aktuellen Stand der Technik, bevor kostenintensive Folgeschäden entstehen - ohne die Innenraumhygiene zu vernachlässigen.

Termin Ort Leitung Veranstalter Downloads

17.04. - 20.04.2018

    BSS

Weitere Informationen folgen

18.09. - 21.09.2018     BSS

Weitere Informationen folgen